Sonnenblume:
Die sonnige Sommerblume

Die Sonnenblume ist Grande Dame unter den Sommerblumen. Sie ist unverwechselbar und imposant mit ihrem langen, kräftigen Stängel und den riesigen gelben Blüten. Der Durchmesser der Blüte kann bis zu 30 Zentimeter betragen, was die Sonnenblume zu einem echten Eyecatcher macht! Es gibt aber noch viel mehr, was die Sonnenblumen so besonders macht. Lesen Sie und staunen Sie!

Aktion

Sie genießt zwar schon die volle Aufmerksamkeit, aber wir werden die Sonnenblume in den nächsten zwei Wochen zusätzlich ins rechte Sonnenlicht rücken. Zwischen dem 13. und 26. August 2022 können Sie in unserem Bloomer-Shop diverse Aktions-Sonnenblumen ergattern. Damit zaubern Sie wieder eine tolle Aktion in Ihrem Geschäft für Ihre Kundschaft. 😉

Sonnenblumen im Bloomer Onlineshop bestellen

Geschichte

Die Sonnenblume stammt ursprünglich aus Nord- und Südamerika. Schon 1000 Jahre vor Christus entdeckte die indigene Bevölkerung, dass man aus der Blüte Öl und Samen gewinnen konnte. Wir freuen uns über diese Entdeckung und profitieren noch heute davon. Sonnenblumenkerne gelten als gesunde Snacks, da sie reich an pflanzlichem Eiweiß, gesunden Fetten und Ballaststoffen sind. Genialerweise sind sie auch sehr lecker! Sonnenblumenöl verwenden wir hauptsächlich zur Herstellung von Margarine und hochwertigem Frittierfett!

Die Sonnenblume wurde früher nicht nur als Nahrungsmittel verwendet, sondern auch als religiöses Symbol für alle möglichen Arten der Verehrung. Schalen mit Sonnenblumenkernen wurden auf die Gräber der Toten gestellt, und die Priester trugen goldene Abbildungen von Sonnenblumen. In der Zeit des Impressionismus war die sonnige Schönheit ein beliebtes Motiv für diverse Kunstformen. Denken Sie an die bekannten Gemälde von Vincent van Gogh. Dank dieses niederländischen Künstlers wurden die Sonnenblumen noch populärer!

Symbolik

Die Sonnenblume ist ein Symbol für Glück, Liebe, Vertrauen, Bewunderung, Kraft und die Sonne. Die Symbolik der Liebe stammt aus der griechischen Mythologie. Die Nymphe Klytia verliebte sich in den Sonnengott Apollo. Obwohl Klytia schön ist, erwidert Apollo leider nicht ihre Liebesgefühle. Klytia stirbt aus Liebeskummer und verwandelt sich prompt in eine Sonnenblume, die sich dann ständig mit der Sonne dreht. So konnte sie Apollo für immer bewundern.

Wussten Sie, dass..

…der wissenschaftliche Name der Sonnenblume Helianthus ist? Dieser Name stammt aus dem Griechischen von Helios (Sonne) und Anthos (Blume).

Artenvielfalt

Zu der Gattung der Sonnenblumen zählen weltweit ca. 70 Arten und viele Kulturvarietäten. Es gibt winterharte und einjährige Sorten mit gefüllten und einfachen Blüten in allen Größen. Die einjährige Sorte ist rauhaarig, großblättrig und kann bis zu 3 Meter hoch werden. Die Blütezeit ist von Juli bis September.

Die bekannteste Art ist Helianthus Annuus.

Formen und Farben

Die Sonnenblume hat einen dicken Stängel mit weichen Haaren. Die Blätter sind hingegen rau und herzförmig. Und dann die Blüte… Sie hat ein dunkelbraunes Herz, in dem Samen wachsen, umgeben von gelben Blütenblättern. Obwohl, gelb? Diese Sorte ist die bekannteste, aber wussten Sie, dass es Sonnenblumen in vielen weiteren Farben gibt? Man findet sie auch in Orange, Braun, Creme und sogar in Dunkelrot. Suchen Sie mal nach Helianthus Marley Flame. Auch das aktuelle Angebot in unseren Bloomer-Shop bietet tolle Überraschungen.

Nicht nur in Bezug auf die Farbe, sondern auch in Bezug auf die Form gibt es verschiedene Varianten von Sonnenblumen. Es gibt auch kleinere Sonnenblumen mit einem einzigen Blütenblatt oder mit mehreren Kränzen. Egal, wofür Sie sich entscheiden, die lebendige Sonnenblume garantiert immer ein echtes Sommergefühl!

Sonnenblumen-Tipp

„Oh nein, meine Sonnenblumen lassen sich hängen!“  Für dieses Problem gibt es eine schnelle Abhilfe! Ersetzen Sie das abgestandene Wasser durch heißes Wasser, und die Blumen richten sich wieder ruckzuck auf!

Nieuwsbrief

Schrijf je in voor de BloomerPost en blijf op de hoogte van onze acties, de mooiste exclusieve bloemen, handige tips en andere Bloomer nieuwtjes!

Nog geen eigen account?

Heb je nog geen Bloomer account? Ben je een bloemist of stylist, vraag hem dan snel aan. Let op: wij verstrekken geen automatische accounts. Je krijgt eerst een telefoontje van ons, we maken kort telefonisch kennis en leggen ons concept even uit en versturen daarna de inloggegevens.

Account aanvragen
Account aanvragen

APP ONS

MAIL ONS

BEL ONS

CHAT MET ONS