Okay, mal ganz ehrlich. Bei Anthurie fällt Ihnen wahrscheinlich spontan die bekannte rote Variante ein. Richtig? Surprise, surprise, wir präsentieren Ihnen jetzt eine überraschend bunte Palette. Lehnen Sie sich also zurück und entdecken Sie die wunderbare Welt der Anthurien von Anthogether.

Aktion

Wir möchten Sie in die Welt der Anthurium-Schnittblumen entführen. Daher gibt es diese Woche zu jeder Bestellung eine Sortimentsbroschüre von Anthogether. Auch interessant für Ihre liebe Kundschaft. Außerdem sind in unserem Bloomershop verschiedene Anthurien-Sorten im Angebot. Da können Sie einen guten Schnitt machen.

Kaufen Sie die Anthurien hier

Anthurium im Allgemeinen

Das exotische Aussehen der Anthurie lässt schon eine ferne Herkunft erahnen und tatsächlich: Sie stammt aus den tropischen Regenwäldern Guatemalas, Kolumbiens und des Amazonas. Der österreichische Arzt und Botaniker Dr. Karl van Scherzer entdeckte die erste Anthurium-Art, welcher er den Namen Anthurium Scherzerianum verlieh. Die zweite Art wurde 1876 von Eduard Francois Andre entdeckt, der ebenfalls die Pflanze nach sich selbst benannte: Anthurium Andreanum. Die Anthurie gehört zur großen Familie der Aronstabgewächse (Araceae), von denen es heute etwa 600 Arten gibt. Sie ist leicht an ihrem fleischigen Blütenkolben (Spadix) und dem herzförmigen Hochblatt (Spatha) zu erkennen. Ein einzigartiges Design!

Wussten Sie, dass..

die Schnittanthurie das längste Vasenleben aller Schnittblumen hat? Sie hält sich 3 bis 4 Wochen. Wenn Sie Glück haben, sogar noch ein bisschen länger. Eine exotische Schönheit mit Ausdauer, die ihr Geld wert ist.

Züchterverband Anthogether

Die Zuchtbetriebe Oosterzon, Spekflowers, Van Adrichem Anthurium, Bouman Anthuriums und Evanty haben sich zusammengeschlossen. Unter dem Namen Anthogether bringen sie Schnittanthurien von konstant hoher Qualität auf den Markt. Auf über 17 Hektar Land züchtet der Erzeugerverein ein komplettes Sortiment von nicht weniger als 80 Schnittanthurien-Sorten. Ein extrem breites Farbspektrum also.

Daran kann man sich nicht satt sehen!

Oosterzon

Wir besuchten einen der fünf Anthurienzüchter des Züchterverbands: Oosterzon. Seit 2001 ist das Unternehmen unter der Leitung der Brüder Gert, Theo und Marco Oosterom im Schnittanthurien-Segment aktiv. Wir sprachen mit Marco, der seiner Arbeit seit vielen Jahren mit großer Begeisterung nachgeht. Stolz zeigt er uns sein Gewächshaus voller beeindruckend schöner Blumen. „Wir kultivieren hier 16 Sorten, darunter die Tequila, Xavia und Grand Slam“, verrät uns Marco. „Unsere Anthurien haben sehr leuchtende Farben und einen ansprechenden Lackglanz.“ Dieser Glanz ist manchmal so stark, dass er an eine Plastikblume erinnert. Bei einem Naturprodukt ist das schon etwas Besonderes.

„Unsere Pflanzen bleiben in der Regel 5 bis 6 Jahre hier. Wir prüfen dann, ob sie noch gesund genug sind. Wenn das der Fall ist, schneiden wir die gesündesten Triebe von Hand ab und pflanzen sie wieder ein“, sagt der Zuchtexperte. „Unsere Neuzugänge sind die weiß-grüne Extase und der lila-grüne Jumbo, die wir 2021 herausbrachten.“

Der gesamte Prozess vom Anbau bis zum Verkauf ist sorgfältig durchdacht. „Die fertigen Produkte werden in einem Karton mit einem Aufkleber verpackt. Dort steht, was sich im Karton befindet: Art, Anzahl, Länge, aber auch wer ihn gepackt hat. So ist jeder Karton ein Unikat und kann immer zugeordnet werden.“

Der Zuchtbetrieb Oosterzon ist auf dem besten Weg, ein nachhaltiges Unternehmen zu werden.  „Unser Pflanzenschutz ist derzeit zu 95 % biologisch. Wir forschen intensiv nach Alternativen, denn unsere künftige Herausforderung besteht in einem zu 100% biologischen Pflanzenschutz“, erklärt Marco. Das ist ein erstrebenswertes Ziel, aber nicht das einzige. Der Züchter verfügt bereits über die MPS-A-Zertifizierung und arbeitet derzeit auch an der MPS-GAP-Zertifizierung.

Anthurien sorgen für ein gesundes Lebensumfeld

Anthurien punkten nicht nur mit ihrem eleganten Look, sondern bieten auch andere besondere Eigenschaften. Sie schaffen es für ein gesünderes und positiveres Lebensumfeld zu sorgen. Die Pflanzen reinigen die Luft von Giftstoffen und scheiden Substanzen aus, die Pilze und Viren abtöten. Sie steigern auch die Konzentrations- und Lernfähigkeit, da die Pflanzen Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln. Aber es wird noch besser: Sie erhöhen sogar die Luftfeuchtigkeit, wodurch Haut und Schleimhäute weniger austrocknen.

Das gilt jedoch nur für die Topfpflanzen und leider nicht für die Schnittanthurien.

Wussten Sie, dass..

die Anthurie dank ihrer einzigartigen und offenen Gestalt ein Symbol für Gastfreundschaft ist?

Nieuwsbrief

Schrijf je in voor de BloomerPost en blijf op de hoogte van onze acties, de mooiste exclusieve bloemen, handige tips en andere Bloomer nieuwtjes!

Nog geen eigen account?

Heb je nog geen Bloomer account? Ben je een bloemist of stylist, vraag hem dan snel aan. Let op: wij verstrekken geen automatische accounts. Je krijgt eerst een telefoontje van ons, we maken kort telefonisch kennis en leggen ons concept even uit en versturen daarna de inloggegevens.

Account aanvragen
Account aanvragen

APP ONS

MAIL ONS

BEL ONS

CHAT MET ONS